Dresscode für lycrastorm

Wir wollen die erste internationale Spandex-Party etablieren und deswegen werden wir den Dresscode streng einhalten und kontrollieren. Dieser ist - nah sicher:

nur enges Lycra

Rennrad-Dress

Als Profi-Radfahrer oder im neutralen Trikot. Egal, solange es Spandex und eng ist!

Badehose

Adidas, Speedo oder Nike? Egal, solange es Spandex und eng ist!

enge Laufhose

Lange oder kurze Laufhose. Egal, solange es Spandex und eng ist!

Compression Shirts

Shirts mit langen oder kurzen Ärmeln. Egal, solange es Spandex und eng ist!

Ringertrikots

Sei ein Ringer, Gewichtheber oder Ruderer. Egal, solange es Spandex und eng ist!

Zentais

Egal ob klassischer Zentai oder Superheld-Zentai. Solange es Spandex und eng ist!

Schuhwerk

Deine Schuhe sollten zu deinem Outfit passen. Wir empfehlen Sneakers mit weißen Socken. Aus hygienischen Gründen können wir ausschließlich saubere Sneakers, welche nicht auf der Straße getragen wurden, zulassen. Zum Beispiele deine Sneakers aus dem Fitnessstudio. Auf der sicheren Seite bist du auch mit Badeschlappen. Solche sind auch am Eingang erhältlich. Wir können leider definitiv keine Stiefel mit schwarzen Sohlen, Rennrad-Schuhe, schmutzige Sneakers, Halbschuhe oder Stöckelschuhe zulassen!

Achtung: Bitte kümmere dich um dein Outfit!

lycrastorm ist eine echte Spandex-Fetish-Party. Es ist jeder willkommen - egal ob dünn, muskulös oder stärker, egal ob jung oder alt oder wie man aussieht. Solange du enges Lycra an hast. Wir werden den Dresscode streng am Eingang kontrollieren. Wenn du dich nicht an den Dresscode hältst werden wir dich nicht hineinlassen und können auch bereits gekaufte Tickets nicht refundieren.

Also bitte mach den Selbstcheck:
  • Liegt es eng an deinem Körper?
  • Ist es glänzend?
  • Ist es Lycra (keine Baumwolle)?
  • Nicht nur Jockstraps!
Wenn du dir nicht sicher bist, dann kannst du uns jederzeit via mail@lycrastorm.com oder unseren Social Media Kanälen kontaktieren!