Anreise nach Wien

Egal, ob mit dem Flugzeug oder dem Zug, mit dem Auto oder dem Schiff auf der Donau - viele Wege führen nach Wien. Die Stadt ist sehr leicht und günstig zu erreichen. Viele internationale Fluglinien - auch Billigfluglinien - bieten Verbindungen nach Wien oder Bratislava. Oder du nimmst eine der Fernbus-Verbindungen aus allen Richtungen. Auf dieser Seite haben wir ein paar Tipps für dich zusammengetragen wie du am besten nach Wien in Österreich kommst.

Auf der Straße (Auto/Bus)

Bei Flixbus oder Regiojet gibt es günstige Fernbus-Tickets aus nahezu allen Richtungen nach Wien.

Bild: ASFINAG
 
Bild: Flughafen Wien AG

Mit dem Flugzeug

Wiens zentrale Lage in Europa macht die Stadt zu einem optimalen Knotenpunkt für Verbindungen in die ganze Welt. 205 Ziele in 71 Ländern werden regelmäßig von 74 Fluglinien vom internatiolen Flughafen Wien aus angeflogen. Austrian bietet viele Verbindungen im Lufthansa-Netzwerk. Wien erreicht man außerdem mit Billigfluglinien wie easyJet, Wizz oder Laudamotion (Ryanair).

Wenn du einen günstigeren Flug zum Flughafen Bratislava findest, kannst du auch dorthin fliegen. Die slowakische Hauptstadt ist weniger als eine Stunde von Wien entfernt und regelmäßige Busverbindungen werden angeboten.

 

Mit dem Zug

Der Zug ist ein komfortabler Weg um nach Wien zu kommen. Die ÖBB (Österreichische Bundesbahnen), die Westbahn und Regiojet zielen auf individuelle Reisewünsche ab. Hochgeschwindigkeitszüge der ÖBB (Railjet) oder der Deutschen Bahn (ICE) bieten schnelle und oft günstige Verbindungen nach Wien an. Mit Regiojet reist man schnell und günstig aus der Tschechischen Republik an.

Bild: ÖBB/Philipp Horak